Blick über Berlin und auf den Berliner Fernsehturm

Urban Nation – Neuigkeiten

Ausstellungseröffnung Martha Cooper Taking Pictures
Urban Nation

Ausstellungseröffnung
Martha Cooper: Taking Pictures

Mit „Martha Cooper: Taking Pictures“ präsentiert das URBAN NATION Museum die weltweit umfassendste Retrospektive des fotografischen Werks Martha Coopers. Die Ausstellung zeichnet mithilfe von Fotografien und persönlichen Gegenständen Coopers Leben nach – angefangen von ihrer ersten Kamera im Jahr 1946 bis hin zu ihrem heutigen Renommee als eine der ersten Dokumentaristinnen der Graffiti- und Street-Art-Bewegung.

Weiterlesen
Stiftung | Urban Nation

Digitale Führung

Leider ist das URBAN NATION MUSEUM FOR URBAN CONTEMPORARY ART aufgrund der aktuellen Situation temporär geschlossen. Das URBAN NATION Team will allen Kunstinteressierten die aktuelle Ausstellung dennoch zeigen und öffnet daher seine Türen – nur eben digital! Begleiten Sie Markus bei einem kleinen Rundgang durch das Museum und erfahren mehr über ausgewählte Exponate. Teilnehmer erwarten …

Weiterlesen
Glückliche Kinder beim Graffiti Kurs der Stiftung Berliner Leben
KinderKulturMonat | Urban Nation

Erlebnis Graffiti

Die Kids lernen nicht nur, wie Kunst und Kultur entstehen, sondern das, was sie sehen und erleben, auch selbst auszudrücken. Beim Graffiti-Kurs werden sie von zwei Profis angeleitet und einem pädagogischen Betreuer unterstützt.

Weiterlesen
Urban Nation

Exklusive Museumsführung

Tourguide Tereśa begrüßt die Besuchergruppe im Museum fast provokativ: „Street Art ist anonym und illegal – und findet im öffentlichen Raum statt.“ Heute hat sie es mit einer „ausgezeichneten“ Gruppe zu tun: Die sieben Jugendliche zwischen 14 bis 17 Jahren gehören zu den Preisträgern beim 65. Europäischen Wettbewerbs 2018 zum Europäischen Kulturerbejahr mit dem Thema „Denk mal – worauf baut Europa?“

Weiterlesen