Frau und Kind spielen bei Spiel und Spielzeug für aller der Stiftung Berliner Leben

Spiel und Spielzeug für alle

Seit dem Jahr 2014 werden in der Prenzlauer Berger Ludothek aus aller Welt kommende Spielzeuge zum vor Ort Spielen und Ausleihen angeboten. Kinder mit und ohne Behinderung sowie unterschiedlichen Migrationshintergründen verständigen sich spielend und lernen gemeinsam. Das Spielzeug wird in internationalen Kreativitätsworkshops entwickelt. Es fördert Kreativität und unterstützt die Inklusion. Ferner werden in lokalen Nachbarschaftseinrichtungen, Kitas, Schulen und Senioreneinrichtungen Workshops angeboten, zum Beispiel zur Kompetenz im Bereich nachhaltiges Spielzeug für Kinder und deren Erzieher („Globales Spielen“). Ein jährliches Hoffest stärkt den Zusammenhalt im Quartier.

Partner: Fördern durch Spielmittel e. V.

Zielgruppe:  Kinder zwischen 0 und 6 Jahren und ihre Familien, Menschen mit und ohne Behinderungen

Ziel:  Förderung von Kreativität und Inklusion durch gemeinsames Spiel bei Kindern mit und ohne Behinderung sowie unterschiedlichen Migrationshintergründen, Stärkung des Zusammenhalts im Quartier

Laufzeit: Seit 2014 gefördert durch die Stiftung Berliner Leben

2019: 3.620 Besucher der Ludothek, Fortbildungen für Kinder und Erzieher („Globales Spielen“) sowie internationale Kreativitätsworkshops

„Inklusion geht Barrieren in Kopf und Alltag an. Denn nichtbehinderte Menschen sind im Umgang mit Menschen mit Behinderungen oftmals selbst blind, taub und unbeholfen. Sie reduzieren ihr Gegenüber allein auf dessen Beeinträchtigung. Unser Förderprojekt ‚Spiel und Spielzeug für alle‘ betont das Verbindende und die vielen Gemeinsamkeiten. In der Ludothek wird beim Spielen die menschliche Verschiedenheit einfach als Normalität angenommen.“

Willi Schickler
Kuratoriumsmitglied der Stiftung Berliner Leben, Projektpate „Spiel und Spielzeug für Alle“

Bildergalerie mit den Highlights des Projektes

Unser Partner im Prenzlauer Berg, Fördern durch Spielmittel e.V., startet eine Kampagne für die Eröffnung einer Ludothek in Neukölln.

Gleichzeitiges ein eindrucksvolles Porträt der Arbeit im Prenzlauer Berg! Klicken Sie hier für mehr Informationen