Martha Cooper Library URBAN NATION Berlin

Martha Cooper Library

Eine Übersicht der Medien finden Sie im Online-Katalog.

Die Martha Cooper Library (MCL) ist spezialisiert auf Literatur über Urban Art, Streetart und Graffiti seit den 1960er-Jahren. Ein Fokus liegt auf dem Style Writing ab den 1970er-Jahren in der U.S.-Tradition. Der Bestand basiert auf der Schenkung sowie zahlreichen Dauerleihgaben von Publikationen und Archivalien durch Martha Cooper.

Martha Cooper in Martha Cooper Library
Martha Cooper im Ausstellungsraum der Bibliothek im URBAN NATION Museum.

Sammlungsprofil der MCL

Die MCL spezialisiert sich auf Literatur über Streetart, Graffiti und Urban Art seit 1960. Hier konzentriert sich der Bestand maßgeblich auf das Style Writing ab den 1970er Jahren in der U.S. Tradition, ausgehend von Philadelphia und New York. Vor dem Hintergrund Martha Coopers als Ethnographin darf aber auch Literatur über historische Graffiti nicht fehlen.

Zugleich möchten wir in der MCL die illegale Kehrseite der Kunst im Raum darstellen und wollen diese durch Bücher, Fotos und Relikte medial vermitteln. Dies geschieht nicht zuletzt durch das Sammeln von Fanzines sowie Graffiti Magazine der 1980er und 1990er Jahre.

Darüber hinaus umfasst der Bestand der Bibliothek Monografien und Sammelbände zu einzelnen Künstlern, Auskunftsliteratur, zusammenfassende Darstellungen zu Streetart und Graffiti sowie wissenschaftliche Abhandlungen.

In unserem Bestand befinden sich teils seltene Bücher, welche in keiner anderen Berliner Bibliothek vorhanden sind. Außerdem besitzen wir Bände, die von den/der AutorInnen oder KünstlerInnen signiert wurden oder mit einer Widmung an Martha Cooper versehen sind.

Zudem besitzt die Bibliothek Einzelstücke oder Bücher, welche nur in geringer Auflage erschienen sind, graue Literatur, sowie handgefertigte Fanzines.

Die MCL versammelt zudem relevantes Material für die Recherche von WissenschaftlerInnen, KünstlerInnen und KuratorInnen und steht den StipendiatInnen des Residenzprogramm „Fresh A.I.R.“ zur Verfügung.

Im November 2021 wurde die Martha Cooper Bibliothek im URBAN NATION Museum (MCL) geöffnet.

Ein paar Eindrücke aus der Martha Cooper Library