„Abenteuer Oper!“

Motto
„Großer Auftritt, neue Horizonte“

Für wen?
Schüler und Senioren aus strukturschwachen Berliner Quartieren

Wo? 
In Spandauer und Kreuzberger Grundschulen

Wie?
Fünf Tage lernen die Grundschüler die Arbeit der Komischen Oper Berlin kennen. Was auf der Bühne passiert, wird verständlich. Sie studieren kleine Stücke mit Sprechrollen, Gesang und Tanz ein – bis zur Aufführung. Dabei werden sie von Senioren unterstützt und begleitet. Zwei Generationen kommen über ein gemeinsames Thema ins Gespräch und lernen voneinander. Die Kinder mit ihren Familien besuchen gemeinsam mit den Senioren eine Vorstellung in der Komischen Oper Berlin.

Die Schüler begreifen Oper als zeitgemäße Kunstform und kommen mit dem Berliner Kulturleben in Berührung, oft zum ersten Mal. Die Senioren lernen ihre Stadt neu kennen, entdecken die Komische Oper und bauen Berührungsängste ab.

Das Plus
Kunst und Kultur gehören zu „meiner Stadt“: Die Kinder erleben etwas ganz Neues, was sie mit Berlin verbindet. Dieses Erlebnis klingt auch in den Familien nach.

Gefördert
Seit 2013

„Kinder heranzuführen an die Welt der Oper, empfinde ich als eine begeisternde Aufgabe. Künstlerische Prozesse vermitteln Erfahrungen, die auf keine andere Weise gemacht werden können: Denn Kinder und Jugendliche erleben die Vielseitigkeit dessen, was man erfahren und empfinden kann. Sie lernen etwas wahrzunehmen und auch ausdrücken zu können, das jenseits von Worten liegt.“

Dr. Eugen von Lackum, Projektpate „Abenteuer Oper!“

„Gemeinsame Mission der Stiftung Berliner Leben und der Komischen Oper ist es, jungen Menschen das Theater näher zu bringen. Hierbei vertreten wir die Auffassung, dass Kunst und Kultur zum Kanon einer umfassenden Bildung gehören. Bereits im Jahre 2007 hat die Deutsche UNESCO Kommission in ihrem ‚Leitfaden für kulturelle Bildung. Schaffung kreativer Kapazitäten für das 21. Jahrhundert’ darauf hingewiesen, dass kulturelle Bildung ein Menschenrecht ist. Diesem Grundsatz fühlt sich die Stiftung verpflichtet.“

Dr. Hans-Michael Brey, Projektpate „Abenteuer Oper!“

Einblicke in das Projekt

März 2016 - „Kinder nehmen die Eltern an die Hand!“
Gemeinsamer Abschluss der Projektwoche „Abenteuer Oper!“ in der Komischen Oper Berlin
mehr Infos 

Januar 2016 - Es spukt in Kreuzberg und Spandau:
„Abenteuer Oper!“ für Grundschüler und Senioren mit „Das Gespenst von Canterville“
mehr Infos 

März 2015 - „Abenteuer Oper!“ für den Chor der Generationen
Krönender Projektabschluss für Grundschüler und Senioren in der Komischen Oper Berlin
mehr Infos

Bildergalerie

Kontakt

Komische Oper Berlin
Fundraising & Sponsoring
Behrenstraße 55-57
10117 Berlin

Ansprechpartnerin:
Verena Thole

Fon: 030 20260221
Fax: 030 20260366
E-Mail schreiben