Stadt Raum Helden

Im Projekt »Stadt Raum Helden« setzen sich 22 SchülerInnen aus Schöneberg kritisch mit ihrer alltäglichen
städtischen Umgebung auseinander. Die Viert-, seit dem Sommer Fünftklässler erforschen im Rahmen des Programms
Stadtraum!Plus der Stiftung Berliner Leben ihr Lebensumfeld und formulieren Veränderungswünsche,
die mit Hilfe von »Stadt Raum Helden« Wirklichkeit werden können.
Projektbeteiligte sind die katholische Schule Sankt Franziskus, die Baukunstvermittler »kleine baumeister« und die
Künstlerin LiHenn, eine Stipendiatin des 5. Jahrgangs von Fresh A.I.R. Von Juni bis November 2021 entwickeln
die SchülerInnen in wöchentlichen Projekttagen ihre Entwürfe. Die ersten Ergebnisse des Projekts werden in dieser
Ausstellung im Rahmen des BÜLOWSTREET WKND gezeigt.

Gefördert im Rahmen des Programms Stadtraum!Plus.

Über das ganze Wochenende zu sehen in der Bülow90 – 1. OG

In the project »Stadt Raum Helden« (City Space Heroes), 22 students from Schöneberg take a critical look at their
everyday urban environment. The fourth-graders, who have been fifth-graders since the summer, are exploring
their living environment as part of the Stadtraum!Plus program of the Berliner Leben Foundation and formulating
wishes for change that can become reality with the help of »Stadt Raum Helden«.
Project participants are the Catholic School Sankt Franziskus, the building art mediators »kleine baumeister« and
the artist LiHenn, a scholarship holder of the 5th year of Fresh A.I.R. From June to November 2021, the students
develop their designs in weekly project days. The first results of the project will be shown in this exhibition as part
of the BÜLOW STREET WKND.

Funded as part of the Stadtraum!Plus program

The exhibition is open the whole weekend: Bülow90 – 1st floor