Stimmen Sie ab für gelebte Integration in Berlin!

Zum fünfjährigen Jubiläum des lekker Vereinswettbewerbs fördert der Ökostromanbieter lekker Energie die Jugendarbeit von Berliner Sportvereinen mit einer Spendensumme von 25.000 Euro. Unser langjähriger Partner Isigym Boxsport Berlin e. V., der von Gewobag und Stiftung Berliner Leben seit seinem Start unterstützt wird, hat sich um diese Förderung beworben. Wenn er gewinnt, werden Trainingslager für die jungen Sportler angeboten.

https://lekker-vereinswettbewerb.de/projekte/6124fa267a6ca77a79cbf7a5

Der Schöneberger Verein bildet nicht nur erfolgreich junge Nachwuchssportler aus und begleitet sie auf ihrem Weg, sondern führt regelmäßig Kinder und Jugendliche in Schnupperkursen an den Sport heran. Hintergrund des sozialen Engagements ist es, jungen Menschen im Quartier eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten, bei der sie ihre Energie voll ausleben können. Die Trainer vermitteln dabei nicht nur die richtige Boxtechnik, sondern auch gesellschaftliche Werte wie Fairness, Teamorientierung und Disziplin. Viele Nationen sind vertreten und auch verschiedene Altersgruppen treffen aufeinander. So entsteht gelebte Integration.

Wir möchten Sie herzlich einladen für den Isigym und seine Arbeit im Quartier abzustimmen!

Vom 31. August bis zum 28. September kann täglich online abgestimmt werden, welche 25 Vereine zwischen 500 und 3.000 Euro gefördert werden. Die Abstimmung ist kostenlos und erfordert keine Angabe persönlicher Daten. Jetzt abstimmen, um sportliches Engagement und Integration in Berlin zu unterstützen.