Stadtraum!Plus Kampagnenmotiv

Stadtraum!Plus

Stadtraum!Plus ist ein Programm, das Akteure in Berliner Quartieren, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, unterstützt und vernetzt, um eine Vielzahl von Aktionen zu ermöglichen. Die Stiftung Berliner Leben möchte so die Perspektiven für Kinder und Jugendliche stärken und die Lebensqualität der Menschen in den Quartieren langfristig erhöhen. jetzt mehr über Stadtraum!Plus erfahren

Stadtraum!Plus in Schöneberg-Nord

Hier ein Überblick über unsere Aktivitäten in den Feldern Kunst, Bildung und Integration für Kinder und Jugendliche in Schöneberg-Nord ab September 2021. Es werden bis Juni 2022 in Schöneberg-Nord insgesamt ca. 20 Aktionen mit 30 Partnern laufen mit ca. 300 beteiligten Kindern und Jugendlichen. Die Übersicht wird laufend aktualisiert.

  • Kunstworkshops für Jugendliche

    Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene

    Partner: Freunde fürs Leben e. V., katholische Schule Sankt Franziskus

    Freunde fürs Leben E.V. veranstaltet in zwei Kunstworkshops für Berliner SchuelerInnen der 11. – 13. Klasse aus Schönberg-Nord im Rahmen von Stadtraum!Plus.

    Mehr Informationen
  • Graffiti-Workshop

    Zielgruppe: SchülerInnen des Sozialwesens

    Partner: Anna-Freund-Schule, URBAN NATION

    Junge Erwachsene werden in diesem Workshop an Methoden, Materialien und den Umgang mit der Kunstform Graffiti herangeführt.

    Mehr Informationen
  • Schnupperkurs Boxen

    Zielgruppe: SchülerInnen der 5. Klasse

    Partner: Isigym Boxsport Berlin e. V., Werbellinsee-Grundschule

    In diesem 2- bis 3-stündigen Workshop bekommen die SchülerInnen einen Einblick in die Welt des Boxsports. Sie probieren sich in dem Sport und erhalten einen Einblick in die Welt des Boxens mit einem klaren Wertekodex des Miteinanders.

    Mehr Informationen
  • KinderKulturSchnupperkurs

    Zielgruppe: Kinder im Alter 4-12 Jahre

    Partner: KinderKulturMonat, Interkulturelles Haus, Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße

    Im Rahmen des KinderKulturMonats 2021 werden künstlerische Workshops mit anschließendem Besuch von kulturellen Institutionen für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren angeboten.

    Mehr Informationen
  • teilvomganzen

    Zielgruppe: Nachbarn aller Generationen

    Partner: Kiezoase Schöneberg, Hans Ferenz

    Das künstlerische Projekt „teilvomganzen“ will auf das wenig bedachte, doch alltägliche Miteinander hinweisen: künstlerisch, spielerisch, etwas multimedial und zusammen mit Nachbarn – auch um eine mal kritische, mal amüsierte Selbstbetrachtung des Zusammenlebens anzuregen.

    Mehr Informationen
  • „Bewegtes Solarspielzeug aus Elektroschrott”

    Zielgruppe: für alle ab 14 Jahren

    Partner: Fördern durch Spielmittel e. V.

    In all seinen Bildungsveranstaltungen und -angeboten greift der Verein Fördern durch Spielmittel die Herausforderungen der Globalisierung unter dem Schlagwort „Faires Spielen“ auf. Dazu gehören auch Themen wie z.B. der Plastikmüll in den Weltmeeren oder globaler Elektroschrott-Tourismus.

    Mehr Informationen
  • Die Puppenverwandlung

    Zielgruppe: für alle ab 14 Jahren

    Partner: Fördern durch Spielmittel e. V.

    Puppen verkörpern nach wie vor festgefahrene geschlechter- und rollengebundene Stereotypen. Im altersübergreifenden Workshop „Die Puppenverwandlung” für Teilnehmer ab 14 Jahren werden diese visuellen Klischees gemeinsam hinterfragt, dekonstruiert und im kreativen Schaffen neu interpretiert.

    Mehr Informationen
  • Bauernhoffahrt in Brandenburg

    Zielgruppe: Familien aus Schöneberg Nord

    Partner: Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße

    Familien aus dem Sozialraum des Nachbarschaftszentrums Steinmetzstraße verbringen einen Erlebnistag auf einem brandenburgischen Bauernhof und bereiten diesen gemeinsam vor.

    Mehr Informationen
  • 30 +2 Jahre Mädchen*treff im Café Pink

    Zielgruppe: Mädchen, junge Frauen im Alter 10-27

    Partner: Café Pink

    Das Café Pink feiert sein 30-jähriges Jubiläum und die Nutzerinnen entwickeln ein eigenes Konzept für das Fest.

    Mehr Informationen
  • Team-Abenteuer mit Spaß und Sport

    Zielgruppe: SchülerInnen Emil Molt Akademie

    Partner: Emil Molt Akademie, eventus Erlebnispädagogik

    In erlebnispädagogischen Parcours schulen die SchülerInnen mit Flüchtlingserfahrungen und diversen kulturellen Hintergründen soziale und physische Kompetenzen und erfahren positive Gruppenmomente.

    Mehr Informationen
  • Unsere Wohnmaschine

    Zielgruppe: SchülerInnen der Spreewald-Grundschule

    Partner: Thomas Bratzke, URBAN NATION Museum,Pallasseum, Spreewald-Grundschule

    Gemeinsam mit dem Bildhauer Thomas Bratzke absolvieren 12 SchülerInnen der Spreewald Grundschule eine Projektwoche auf dem Dach des Pallasseum, in welcher eine Skulptur über das gemeinsame Lebensumfeld Pallasseum entsteht.

    Mehr Informationen
  • Stadt Raum Helden

    Zielgruppe: Grundschulkinder 4. Klasse

    Partner: kleine baumeister, Grundschule Sankt Franziskus, Fresh A.I.R.

    Viertklässler der Katholischen Grundschule Sankt Franziskus in Schöneberg entwickeln eigene Ideen und Entwürfe zur urbanen Gestaltung Schönebergs, die ausgestellt werden.

    Mehr Informationen
  • Rätsel-Spiel Escape-Room: „Secret of jobs”

    Zielgruppe: junge Erwachsene im Übergang Schule-Beruf

    Partner: Jobmobil Berlin, P12

    In Form eines Rätsel befassen sich Jugendliche und junge Erwachsene spielerisch mit Themen rund um Bewerbung und Berufswahl, wobei sie Schlüsselkompetenzen wie Teamwork, Kommunikationsfähigkeit und logisches Denken üben.

    Mehr Informationen
  • Forschergarten-Experimentierkurs

    Zielgruppe: Kinder im Alter 5-7 Jahre

    Partner: Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße

    In kindgerechten Experimentierkursen erforschen Kita- und Grundschulkinder in den Bereichen Physik, Chemie und Biologie wissenschaftliche Phänomene.

    Mehr Informationen
  • Feldmessung

    Zielgruppe: Kinder 4.-6. Klasse

    Partner: Werbellinsee-Grundschule, POMC, FELD-Theater

    Mit interdisziplinären Methoden vermessen SchülerInnen ihr Schulumfeld und lernen so Bezug zwischen sich, den physikalischen Grundkräften und räumlichen Massen herzustellen.

    Mehr Informationen
  • Bandklasse für Mädchen und junge Frauen

    Zielgruppe: Mädchen im Alter 13-18 Jahre

    Partner: Leo Kestenberg Musikschule, Sophie-Scholl-Schule

    In Hinblick auf Empowerment und Geschlechterrollen in der Musikbranche wird ein Mädchenband gegründet.

    Mehr Informationen
  • Die Pumpe öffnet ihre Türen

    Zielgruppe: Familien, Kinder im Alter 4-12 Jahre

    Partner: Jugendkulturzentrum Pumpe

    Am Tag der offenen Tür hält das Kulturzentrum Pumpe eine Vielzahl an kulturellen und integrativen Angeboten für Kinder mit ihren Familien bereit.

    Mehr Informationen
  • Freitags in Bewegung

    Zielgruppe: Studierende, Kinder im Alter 6-14 Jahre

    Partner: Anna-Freud-Schule, Löcknitz-Grundschule, Kiezbündnis Schülerläden

    Studierende entwickeln eigenständig Trainingsmethoden für Grundschulkinder, damit diese ihren Bewegungs- & Lebensraum spielerisch erforschen können.

    Mehr Informationen
  • HURRA! HURRA!

    Zielgruppe: Kinder im Alter 5-16 Jahre

    Partner: Sofia Camargo mit Jugendkunstpaten e. V., outreach GmbH

    Kinder schreiben und produzieren einen Dokumentarfilm zum Thema Freude in Zeiten von Corona.

    Mehr Informationen

Legende

  • Bildung
  • Kunst
  • Integration
  • mehrere Standorte